Beginnen Sie Ihre Daten zu nutzen!

Indem Sie datengetrieben die Bedürfnisse Ihrer Kunden mit Ihren Unternehmenswünschen vereinen und daraus eine  MARKTCHANCE  erarbeiten.
Dies führt zur Zufriedenheit auf Kundenseite und zum wirtschaftlichen Erfolg auf Ihrer Seite.

Neugierig geworden?

 

Erfahren Sie wie eine datengetriebene Produktentwicklung gelingen kann…

Workshop

Sie lernen wie Sie Kunden-zentriert und KI-basiert Ihre Daten nutzen können.

Dienst­leistung

Gemeinsam entwickeln wir datengetrieben eines Ihrer Vorhaben.

Coaching & Training

Sie erhalten von uns gerne auch punktuelle Begleitung.

Ein sehr guter Workshop! Den Oestreichers ist es nicht nur gelungen, alle Teilnehmer, unabhängig von Ihren Vorkenntnissen abzuholen und mitzunehmen, sondern auch die komplexe Thematik anhand von plakativen Praxisbeispielen und nachgestellten Interviewsituationen kompakt zu vermitteln und das Potential des Einsatzes von KI-Methoden im Bereich der Kundenbedürfnis-Analyse zu illustrieren. Prädikat: Empfehlenswert!

Workshop-Teilnehmer Dr.-Ing. Henrik Bülau, Vice President Business Development Mobility, Voith, Group Division Turbo

Ihr Partner für Kunden-zentrierte & KI-basierte Produktentwicklung – zukunftsorientiert | nachhaltig | ganzheitlich

Als Anbieter von Dienstleistungen wussten wir nicht, dass ein zu 100% höherer Preis weiterhin ein attraktives Preis-Leistungs-Angebot für unsere Kunden war.

Überraschende Erkenntnis: höhere Preismargen

Nicht einmal wir Vorgesetzten wussten, wie viel digitales Wissen und Können unsere Mitarbeiter aus den Blue-Collar-Bereichen der Produktion hatten. Die Geschäftsführung konnte daher auf 20% mehr digitales Know-how zurückgreifen als ursprünglich angenommen.

Überraschende Erkenntnis: mehr digitales Know-how im Unternehmen

Nicht einmal wir als Anlagenbetreiber wussten, welchen Einfluss die teamindividuellen Einstellungen auf die Produktionszahlen unserer Schicht-Teams hatte. Mit der Übernahme der Anlagen-Einstellungen des produktionsstärksten Teams konnte unser produktionsschwächstes Schicht-Team eine um 30% höhere Produktionszahl erreichen.

Überraschende Erkenntnis: größere Produktionszahlen